Günter Knöpfel Einzelkämpfer, könnte man sagen, oder steckt da vielleicht etwas mehr hinter? Beruflich habe ich die Nachrichtentechnik bei der Telekom erlernt. Umfangreiche Fortbildungen ermöglichten mir den Aufstieg in den gehobenen Dienst. Da man ja nicht stehen bleiben kann, habe ich mich natürlich auch für die Computertechnik sehr interessiert. Privates Interesse an der Programmierung haben dann auch bei der Telekom zum Einstig in die Programmierung und letztlich zu meinem Einsatz als Projektleiter geführt. Trotzdem konnte ich nie die Finger von der Technik lassen. Mein Haus hat da reichlich Möglichkeiten zur Anwendung vieler praktischer Hilfen geboten. Da war es nur logisch, dass diese Haussteuerung entstehen musste. Der kontinuierlicheAusbau und die stetige Weiterentwicklung des Systems bringt eine Menge neuer Erkenntnisse und Erfahrungen. Ich würde mir wünschen, viele Interessenten zu finden, die ich sicher beraten kann, mit denen ich aber auch gemeinsam Projekte zum Erfolg führen werde. Seitenhorst 18, 47279 Duisburg,  0203 726804, Günter Knöpfel